Rezensionen und Buchtipps zu Gaybooks von A-Z

– „3517 Anno Domini: Wir waren Götter“ – Raik Thorstad

A

– „Abenteuer Liebe: 1 Zelt für 2“ – Bonnyb Bendix

– „Allianz des Blutes (Blutspartnerschaft 1) – Ariel Tachna

– „Animation“ – Mo von Winter

– „Auf & Davon (Ty & Zane)“ – Madeleine Urban & Abigail Roux

– „Aus der Stille“ – Susan Laine

B

-„Back from the Edge“ – K.C. Wells

– „back to past. zurück zu dir“ – Sigrid Lenz

– „Beim ersten Sonnenstrahl“ – Inka Loreen Minden

– „Ben & Lotta: Gegenteile ziehen sich aus“ – Nessa Maral

-„Berlin Blues. Eine ‚Böse Jungs‘ Geschichte“ – Susann Julieva

– „Blackout mit Folgen“ – France Carol

– „Black Wade“ – Franze & Andärle

– „Blood-Trilogie (Blood in Mind, So bloody Far & Song of Blood)“ – Sandra Busch

– „Blue Mountain“ – Cardeno C.

– „Blutige Küsse und schwarze Rosen“ – Irina Meerling

– „Blut im Schnee“ – Sophie R. Nilolay

– „Bodycaught“ – Chris P. Rolls

– „Böse Jungs“ – Susann Julieva

– „Briefe von einem Werwolf“ – Coco Zinva

– „Broken“ – Nicola Haken

– „Bulls Eye – Mitten ins Herz“ – Bianca Nias

C

– „Cafe der Nacht“ – Susann Julieva

– „Cetate Lykan“ – Kay Monroe

– „Cooler als Caipirinha“ – Leann Porter

D

– „Dance. Der Tanz unserer Herzen“ – Sam Nolan

– „Daniel@Bruns_LLC: Katzenmenschen“ – Bianca Nias

– „Danyel. Mit dem Schicksal lässt sich handeln“ – Sophie R. Nikolay

– „Das Monster des Prinzen“ – Savannah Lichtenwald

– „Der Duft der Omega-Wölfe“ – Sigrid Lenz

– „Der Gefährte des Wolfes. Tristan“ – Rhianne Aile

– „Der Krähenwolf“ – Lonna Haden

– „Der linke Fuß des Gondoliere“ – Jobst Mahrenholz

– „Der Moment der Wahrheit“ – Mathilda Grace

– „Der Popstar und sein Anwalt“ – Norma Banzi

– „Der Sodomit“ – S. B. Sasori

– „Der süße Kuss des Todes“ – Dahlia von Dohlenburg

– „Des Dämons Rache“ – Simone de Merit

– „Devon@Bruns_LLC: Wolfsblut“ – Bianca Nias

– „Die Hütte im Schnee“ – Kaye Alden

– „Die Prinzen und der Schatz“ – Jeffrey A. Miles

– „Die Rache des Sidhe“ – Leann Porter

– „Die Wahrheit, die ich meine …“ von Lane Hayes

– „Die zehn Plagen. Ein Fall für Claude Bocquillon“ – Laurent Bach

– „DIPPING HIS PEN IN THE OFFICE INK“ – James Cox

– „Dirty Business“ – Moritz Hohenberg

– „Drachenfeuer. Liebe ist universell“ – Celia Williams

– „Drachenherzen“ – Eva Nieberle

– „Dylan & Thor“ – Justin C. Skylark

E

– „Eigentlich …“ – Elisa Schwarz

– „Einfach nur nett“ – Florian Höltgen

– „Ein Hauch von Kirschblüten“ – Kat Marcuse

– „Ein Königreich für Puder“ – Cat T. Mad

– „Einsam kann ich auch allein“ – Frederick Becker

– „Eisiges Feuer“ – Sandra Gernt

-„Entscheidungen“ – Sydney Stafford

– „Eric: Two of one kind“ – Erin F. Hota

F

-„Fated Mates“ – Elena Lee

– „Fehlstart“ – Janey Chapel

– „Feurige Wogen“ – Inka Loreen Minden

– „Flammenerbe“ – Karo Stein

– „Forbidden“ – Robin & Jesse

G

– „Gabriel“ – Maria Stein

– „Gefangen im Zwielicht“ – Verena Rank

– „Gekauftes Glück“ – Sam Singer

– „Graues Meer und blaue Sonnen“ – Nathan Jaeger

– „Greek Love“ – Dale Lazarov & Adam Graphite

– „Guy“ – Abbi W. Reed

H

-„Heat (Dragons Destiny)“ – Wolf Specter

– „Heißes Eisen – warmes Holz“ – Nathan Jaeger

– „(h)eiskalt erwischt“ – Mathilda Grace

– „Herbstfraß“ – Sandra Busch

– „Herz nach Maß“ – Claire Thompson

I

– „Im Fischernetz“ – Tina Alba

– „In seinen Armen“ – Dee Dee

– „Irgendwie Anders“ – Chris P. Rolls

– „Irgendwie Lions Roar“ – Chris P. Rolls

– „Irgendwie Top“ – Chris P. Rolls

J

– „Jack vs. Chris. Verlangen“ – Rigor Mortis

– „Jahreszeiten. Herbst“ – Gerry Stratmann und Nathan Jaeger

– „Jahreszeiten. Winter“ – Gerry Stratman und Nathan Jaeger

– „Jojo: und auf einmal ist alles anders“ – Gabriele Oscuro

– „Jonathan@Bruns_LLC. Löwengebrüll“ – Bianca Nias

-„Just a Bit Twisted (Straight Guys #1)“ – Alessandra Hazard

– „Justin. Geliebter Kater“ – Megan Vos

K

-„Kandahar“ – Sydney Stafford

– “Keine Angst in ANDERSRUM – Eine Geschichte vom anderen Ufer” – Olivia Jones

– „Klang der Liebe“ – Kuschelgang

– „Kuscheliger Winter“ – Kuschelgang

L

– „Lanista“ – Cat T. Mad

– „Liebe per Smartphone“ – Jill J. Jenkins

– „Limerenz: Wenn sich Männer verlieben“ – Rigor Mortis

– „Lover at Last“ – J. R. Ward (The Black Dagger Brotherhood)

– „Loving Silver“ – M. S. Kelts

– „Lucky’s Seven/Dirty Irishman (Team Paladin)“ – Keely Jakes

– „Lügen schützt vor Liebe nicht“ – Caitlin Daray

M

– „Martes Verlangen“ – Cat T. Mad

– „Mein Traum. Mein Leben? Teil 1 + 2“ – Nele Betra

– „Mischa und der böse Wolf“ – Elena King

– „Mit deinen Händen“ – Susan Laine

– „Momentaufnahme mit Elf“ – Gerry Stratmann

– „Mord auf Französisch“ – Laurent Bach

– „Mordsbayrisch. Seligs erster Fall“ – Alexander Goldberg

– „Mr. Ironheart“ – M.S. Kelts

N

-„Nachtfalter“ – Mathilda Grace

– „Nachtwandler“ – Jule Becker

– „Navy-Seal: Matt – Verfehlungen der Vergangenheit“ – Miamo Zesi

– „Nie bereut“ – Kat Marcuse

– „Nie wieder gut“ – Mo von Winter

O

– „Operation Alpha: Navy Seals. Wild Forces“ – Bianca Nias

– „Operation Wahnsinn“ – Nicole Henser und Sydney Stafford

P

– „Panthera Leo“ – Cat T. Mad

Pay for love“ – Ashan Delon

– „Pegasuscitar I. Auf magischen Schwingen“ – Chris P. Rolls

– „Pet Shop“ – Lena Seidel

– „Pink Christmas 3“ – S. A. Urban et al.

– „Positive Storys“ – Homo Schmuddel Nudeln

– „positiv verliebt“ – Karo Stein

-„Purrfect Pair [Vaucluse Coven]“ – Jess Buffett

Q

R

-„Red River“ – Cardeno C.

– „Robertos Angebot“ – Chris P. Rolls

– „Rumble & Rush“ – Cat T. Mad

S

– „Scarred heart“ – Celine Blue

– „Schicksalhafte Bärgegnung“ – Rufus Bärenfänger

– „Schlangenfluch 1. Samuels Versuchung“ – S. B. Sasori

– „Schlangenfluch 2. Ravens Gift“ – S. B. Sasori

– „Schlangenfluch 3. Seans Seele“ – S. B. Sasori

– „Schlachthaus“ – Sandra Busch

– „Schneeseelen“ – Nathan Jaeger

– „Schuldfrage“ – S.B. Sasori

– „Seelenspur – Episode 1 (Über den Tod hinaus)“ – Nicole Henser

– „Seelenspur – Episode 2 (Reise ins Unbekannte)“ – Nicole Henser

– „Seelenspur – Episode 3 (Widerstände)“ – Nicole Henser

– „Seelenspur – Episode 4 (Freibeuter)“ – Nicole Henser

– „Seelenspur – Episode 6 (Des Menschen Würde) – Nicole Henser

-„Seelenspur – Episode 7 (Ränkespiele)“ – Nicole Henser

– „Sein devoter Alpha“ – Savannah Ford

– „Seth & William“ – Serena C. Evans

– „sex on fire: Verwirrende Gefühle“ – Mia Long

– „Sieben Tage“ – Andrew Grey

– „Sommersonne“ – Catt Ford

– „Soulmates. Ruf des Schicksals“ – J. L. Langley

– „Staub und Stolz“ – C. Dewi

– „Storm. Warrior Lover“ – Inka Loreen Minden

-„Straight Boy (Straight Guy Book 0.5)“ – Alessandra Hazard

– „Strategie in Scherben 1-4“ – Nathan Jaeger

– „Strawberry Kiss“ – A.C. Lelis

T

– „Tajo@Bruns_LLC. Das Herz des Löwen“ – Bianca Nias

– „Tattoo. Die Krieger der Vitae essentia“ Komplettband – Rigor Mortis

– „Tattoo 1-3“ – Rogor Mortis

– „Tattoo 4. Im Zeichen der Schlange“ – Rigor Mortis

– „Tattoo 5. Im Zeichen des Panthers“ – Rigor Mortis

– „The Bride. Das Büdnis von Halland . Sandra Busch

-„The Vampire Kings Husband“ – Amber Kell

– „Thomas‘ Choice“ – Tina Folsom

– „Tinte, Schweiß und Tränen I-III“ – Sage Marlowe

-„Two Boys Kissing: Jede Sekunde zählt“ – David Levithan

– „Tylwyth Teg“ – Sandra Busch

U

– „Unantastbar – Wintergeboren“ – Chris P. Rolls

– „Und täglich grüßt der Blumenstrauß“ – Ashan Delon

– „Untier hat das letzte Wort“ – Sandra Busch

– „Usher Grey. Jäger im Zeichen der Lust“ – Nicole Henser

V

– „Vertrauen x3“ – Sage Marlowe

– „Verwählt“ – L.C. Coulori

-„Vintermørket-Winterdunkelheit – T.S. Nightsoul

– „Voll das Leben“ – Sandra Gernt

W

– „wachgeküsst: Einmal Märchenreich und zurück“ – Verena Rank

– „Waldmeister mit Sahne“ – Sandra Busch

– „Wie Flammen im Regen“ – T.S. Nightsoul

– „Wirklich nur Freundschaft“ – Nathan Jaeger & Gerry Stratmann

– „Wolf“ – Jeany Lena

– „Wölfi“ – Celine Blue

– „Wolfsinstinkt“ – Toni Kuklik & Lena Seidel

X

Y

– „Yep – Warum nicht anders?“ – Dead Soft Griaffen-Rudel

Z

– „Zwei Herzen sind ein Universum“ – Savannah Lichtenwald

– „Zusammen finden“ – J. Walther et al.

– „Zweifel in Worten“ – Nathan Jaeger